2014
Traditionelle Winterwanderung

Wie in den Vorjahren bestritt der Volkschor Stammheim auch in diesem Jahr seinen Aufgalopp ins neue Jahr weder gesaglich, noch musikalisch. Eine kleine Tradition der Vorjahre fortsetzend unternahm man am Samstagnachmittag eine neuerliche Winterwanderung. Ziel der kleinen sportlichen Herausforderung war das Florstädter Heimatmuseum. Bei herrlichem winterlichem Sonnenschein war die Strecke nach Florstadt schnell zurückgelegt. Mit dabei waren nicht nur aktive Sängerinnen und Sänger, sondern auch Kinder des Kinder- und Jugendchores, was die Organisatoren besonders erfreute. Alle gemeinsam waren im Museum fasziniert von vielen Ausstellungsstücken und den Erläuterungen von Museums-Guide Artur Fischbach. Im Anschluss ging es zum gemütlichen Abendessen ins Bürgerhaus-Restaurant, ehe einige unentwegte und besonders ausgiebig gestärkte Wanderer dann noch den Heimweg nach Stammheim bei Mondschein und klarer Sicht auf den Sternenhimmel antraten.

Thematisch nahtlos anschlussfähig ist die erste größere Veranstaltung des Chors am 17.Mai im Bürgerhaus. Herzlich eingeladen werden alle gesangsinteressierte Bürgerinnen und Bürger zum Liederabend, der in diesem Jahr unter dem Motto " Moonriver" steht. Der Volkschor und einige befreundete Chöre aus der Wetterau werden dann ein Programm mit Mond- und Nachtgesängen präsentieren. Außerdem wird der Chor zuvor auch schon am 06.April in der Stammheimer Kirche mit kleinen gesanglichen Beiträgen anlässlich eines Gottesdienstes zur Goldenen und Silbernen Konfirmation zu hören sein.
Bild und Text S. Lutz